Sie sind hier: Startseite Miniatur-Schützenfest
Das Miniatur-Schützenfest PDF Drucken E-Mail

 

Otmar Kieserling hatte da im November 2007 eine Idee...

 

Er schreibt hierzu:


"Seit August 2007 bin ich dabei, mir eine Modelleisenbahn-Anlage Märklin
Massstab 1:87 aufzubauen, die Anlage hat mittlerweile 16 qm (13,20 m x 1,20 m) und steht bei mir zu Hause.

 

Neben Circus Krone, Krombacher Brauerei usw. ist ein weiteres Thema "Olper-Schützenfest". Alfons Harnischmacher hat mir, nach dem ich ihm Bauzeichnungen vom Architekt Heribert Klein, und Fotos vom Ümmerich übergeben hatte, den Musikpavillion im Massstab 1 : 87 geschnitzt.


Der Musikpavillion ist das Prunkstück auf meiner Modellbahn-Anlage .
Schützenkönig Peter Liese sowie Major Paul Imhäuser haben sich den Musikpavillion bei mir zu Hause angeschaut.

 

Ihr Kommentar : >> Absolute Spitze,so etwas muss man gesehen haben <<."

 

 

So hat Otmar Kieserling den Musikpavillion von Alfons Harnischmacher als "Rohmodell" bekommen...

 

 

Die in Lohnarbeit gefertigten Schützenoffiziere "auf dem Weg zum (Miniatur-)Schützenfest"

 

 

Besuch von Hauptmann Theo Süttmann zur Besichtigung des fertigen Modells

 

Bilder vom fertigen Modell:

 

     

 

Zum Anschauen einfach auf die Vorschaubilder klicken.

 

Übrigens: Auf dem Modell wurden insgesamt 222 Miniaturfiguren aufgeklebt, bzw. stehen dort !!! Auf einem Bild sind die Initialen A.H. + H.K. + O.K zu sehen.

Sie
stehen für: A.H. = Alfons Harnischmacher, H.K. = Heribert Klein, O.K. = Otmar Kieserling

 

Otmar Kieserling schreibt weiter:

"Nach vorherige Termin-Absprache (email) können sich die Olper Schützenoffiziere den Pavillion gerne bei mir zu Hause mal anschauen."

 

Mehr dazu finden Sie hier: www.modellbahnen-kieserling.de

 

 

Quelle: Otmar Kieserling, Olpe