Sie sind hier: Startseite Lieder 3. Korporalschaft
Lieder der 3. Korporalschaft PDF Drucken E-Mail

   

  Als ich an einem Sommertag - das erste Lied der 3. Korporalschaft

 

 

1. Strophe

  

Als ich an einem Sommertag, hurra, hurra, hurra,
Im grünen Wald im Schatten lag, hurra, hurra, hurra.

 

 

1. - 3. Sah ich von fern ein Mädel stehn, die war so auserlesen schön !

Und sie lässt mir keine Ruh´ ja nicht und sie lässt mir keine Ruh.
Und sie will´s ja nicht, und sie tut´s ja nicht, und sie lässt mir keine Ruh´ ja nicht, und sie lässt mir keine Ruh´!

 

2. Strophe

 

Hier kommt die Dritte, welch´ ein Glück, hurra, hurra, hurra,
wir sind mit Tannengrün geschmückt, hurra, hurra, hurra.

 

Den Marktplatzjubel hört man fern, denn wer uns kennt, der hat uns gern. Und drum stimmen alle mit uns ein : Marktplatz, Dritte, unser Schützenverein.

 

 

3. Strophe

 

Marktplatz, Herz der schönen Olper Stadt, hurra, hurra, hurra
Dritte, Olper Jungs mit Herz und Hand, hurra, hurra, hurra.


Den Marktplatzjubel hört man fern, denn wer uns kennt, der hat uns gern. Und drum stimmen alle noch mal ein : Marktplatz, Dritte, unser Schützenverein.

 

 

  Das Marktplatzlied - das zweite Lied der 3. Korporalschaft
 

1. Strophe

 

Das wir vom Marktplatz sind, halli, hallo, das weiß ein jedes Kind halli, hallo
wir reißen Bäume aus, halli, hallo am Hohen Stein. Ja woll !

 

2. Strophe

 

Sie sind zwar mehr als hundert Mann, halli, hallo und geben mächtig an, halli, hallo

doch wer die Besten sind, halli, hallo, weiß jedes Kind

 

 

3. Strophe

 

Denn die Elite vom Verein, halli, hallo

kann nur die Dritte sein, halli, hallo wir sind die Superjungs, halli, hallo inmitten der Stadt.