Wir schreiben die Jahre 1861 und 1864 PDF Drucken E-Mail

 

1861 - Vogelstange und Schüppenstiel


Im Jahre 1861 konnten die Wetzlarer Jäger erst am Sonntag kommen, und so wurde auch der Dienstag mit zur Feier herangezogen.


Der Chronist meldet : zur Bestreitung der Unkosten, die in diesem Jahr durch

die Stangen- und Fahnenreparatur entstanden waren, wurde das alte Holz der Stange während des Festes versteigert, ebenso ein alter Schüppenstiel, der immer wieder verschenkt und immer wieder aufs neue verkauft wurde und einen Betrag von 7 Talern und 17 Groschen einbrachte.

 


1864 - Einziehung der Beiträge


Bis zum Jahre 1864 wurden die Beiträge durch die Mitglieder des Vorstandes erhoben.


Es wurde beschlossen, die Beiträge in Zukunft durch den Polizeidiener einziehen zu lassen.